Imisén-Tungusén

Die Tungusén haben eine noch dunklere Haut als die Oljipuni (dunkelbraun) und ihre Kleidung verhüllt noch mehr von ihnen: Die Turbane sind ausladender und die Körper verschwinden unter weiten, hellblauen oder weißen Kaftanen. Frauen tragen glitzernde Schleier aus dünnem Stoff und Perlmuttstücken, die wie fließendes Wasser aussehen. Männer verhüllen mit einem Zipfel ihres Turbans meist ebenfalls ihr Gesicht.

Auffällig sind daher die grünen bis violetten Augen. Tungusén sind zwar etwas kleiner als andere Imisén-Rassen (155–175cm und 50–75kg bei ST 10), dafür aber sehr agil und behände.

Tungusén sind weitgehend von der Kultur der Oljipuni abgekoppelt und leben nach dem geheimnisvollen Tungu-Tungu.

Tungusén fügen entweder Flexibility [5] oder High Manual Dexterity +1 [5] zum Imisén-Template hinzu.
Zuletzt geändert am 23.10.2015 15:57 Uhr