Schattenläufer (Varjovaya)

Steppe (Supernaturalia)

Schattenläufer (Varjovaya) ähneln irdischen Deinonychus, sind jedoch rabenschwarz gefiederte Echsenartige von bis zu 4m Länge und etwa 80kg Lebendgewicht. Sie jagen üblicherweise in Gruppen von 2W6+3 Tieren mit klarer Rollenverteilung zwischen kleineren männlichen “Ablenkern” und größeren weiblichen “Reißern”.

Die namengebende magische Eigenschaft von Schattenläufern ist, dass sie im Schatten im elektromagnetischen Spektrum und für magische Wahrnehmung nahezu unsichtbar werden, während ihr Gefieder in vollem Sonnenlicht blau-violett glänzt.

Schattenläufer gelten im Oljin als heilige Tiere und Symbole von Okun und dürfen daher nicht aktiv gejagt werden (Selbstverteidigung ist selbstverständlich erlaubt). Begegnungen mit Schattenläufern werden als Prüfung durch den Dunklen Zwilling angesehen, durch die man sich vor ihm auszeichnen kann. Wer die Begegnung mit Schattenläufern übersteht ohne seinerseits eines der Tiere getötet zu haben, der soll der Legende nach eine tödliche Situation unbeschadet überstehen.

Werte:
ST 12 (HP 12), DX 12, IQ 4 (Will 10 / Per 11 / Smell 15), HT 10 (FP 10), Speed 5.50 ( Move 5(12) / Dodge 8 ), SM +1 / 80kg, DR 2 (DR3 Skull), Biss-12 1W-1 cr (C), Tritt-12 1W cut (C,1), Tracking-15, Stealth-15
Ab −2 Sichtmalus wegen Licht: −8 um einen Schattenläufer zu sehen (inkl. magische Wahrnehmung z.B. mit (Mage) Light oder Dark Vision), im Kampf immer noch −4 auf alle Angriffe gegen Schattenläufer und −2 auf aktive Verteidigungen gegen ihre Angriffe.
Zuletzt geändert am 16.10.2016 18:20 Uhr