K∞F - Die wissenschaftlichen Assistenten (Laboranten)

Organisationen

Die Laboranten, auch Sucher “auf dem Pfad des Wissens” genannt, sind thaumaturgische und wissenschaftliche Mitarbeiter, die den Magiern des Konvents bei ihren Forschungen und bei der Produktion magischer Gegenstände zuarbeiten. Darunter fallen sowohl Personen mit geringer bis mittlerer Magiebegabung, die in Ritualen zusätzliche Essenz für die Magier kanalisieren (Ritualisten), aber auch magisch unbegabte Personen, deren Stärken in der Recherche in Bibliotheken, im Verfassen von Texten oder in der handwerklichen Herstellung geeigneter Artefaktrohlinge liegen.

Personal

Laboranten sind Handwerker und Forscher, Bibliothekare und Schreiber, Ritualisten, Alchemisten und Artefaktschmiede. Dementsprechend breit gefächert ist sind die Anforderungsprofile - sie hängen von der Stelle ab, die der angehende Sucher später besetzen soll.

Zuletzt geändert am 25.05.2020 19:07 Uhr