K∞F Sucher

Die Sucher sind die nicht- oder niedermagischen Mitarbeiter des Konvents des Endlosen Flusses (K∞F), den den Vollmagiern untergeordnet sind und ihnen zuarbeiten. Dabei begreifen sich die Sucher als hochqualifizierte Spezialisten für eine Vielzahl von Bereichen, ohne die die oft verkopften Magier des Konvents vollkommen hilflos wären.

Übergeordnete Organisation:
Der Konvent (K∞F)

Untergeordnete Organisationen:
Rationare
Konsiliare
Quästoren (“Sucher”)
Sonderquästoren
Laboranten

Als Sucher werden von der breiten Bevölkerung inzwischen alle Angestellten des K∞F bezeichnet, obwohl sich der Begriff ursprünglich nur auf diejenigen Gildenbediensteten bezug, welche dem “Pfad der Suche” folgten, den Quästoren. Da diese “Sucher” jedoch den meisten Kontakt mit der Bevölkerung haben und oftmals durch spektakuläre - um nicht zu sagen heldenhafte - Aktionen im Gedächtnis bleiben, hat sich die Bezeichnung auf alle Nicht-Vollmagier im Dienst des Konvents ausgebreitet.

Die heutigen Sucher umfassen daher heute neben den eigentlichen Ermittlern und Soldaten des Konvents, den “Quästoren” des Pfades der Suche, auch die Bürokraten, Verwalter und Logistiker der Ausbildungs- und Forschungseinrichtungen des Konvents, die “Rationare” der Administration, seinen diplomatischen Arm, der mit den Reichen und Mächtigen verhandelt, die “Konsiliare” des Pfades des Friedens und auch die wissenschaftlichen Mitarbeiter, Bibliothekare, Ritualisten und “Laboranten” des Pfades des Wissens.

Mehr zu den einzelnen Arten von Suchern, ihren Aufgabengebieten und ihrer Ausbildung (und ihren GURPS Occupational Templates) findet sich auf den entsprechenden Seiten und auf der Seite über den Konvent als solchen.

Zuletzt geändert am 05.10.2016 18:18 Uhr