Kokesvoya

Liegt in: Eluvien / Jokitanssa / 24 (OrteEluvien)

Kokesvoya (“Hohentrutz”) ist eine Festungsstadt in Jokitanssa.


Umgebungskarte

Kokesvoya steht auf einem Hügel in der Mitte zwischen den Ufern der Luvarna und der Canyonsteilwand. Die jokitanssische Festung ist somit ein ideales Bollwerk gegen einfallende Horden aus Liekkivika - auch wenn das seit Jahrzehnten schon nicht mehr vorgefallen ist. Dennoch sind die clansbewussten Jugendlichen beider Clanslande weiterhin “sportliche Konkurrenten” und die Burgmannen müssen häufiger wegen Diebereien und Raubzügen sowie Viehdiebstählen ausrücken, genauso wie auf der anderen Seite der Grenze regelmäßig “Vorfälle” die Wachen beschäftigen.

Das aus Stein erbaute Kokesvoya bietet ein recht sauberes und ordentliches Stadtbild und wird daher von vielen Jokitanssa-Clansleuten höher geschätzt als die weiter südlich liegende Hauptstadt OrtJokikaupunki.

Locations

Burganlage
Steinmetzviertel
K∞F Gildenhaus
Zuletzt geändert am 21.10.2016 11:28 Uhr